Seit 2015 findet jährlich am 18. November der Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexueller Gewalt auf Initiative des Europarates statt. Ziel ist es, mit dem Europäischen Tag gegen alle Formen sexueller Gewalt an Kindern anzukämpfen und nationale wie europaweite Aktivitäten besser zu vernetzen und bekannt zu machen.

Der diesjährige Aktionstag rückt mit dem Motto „making the circle of trust truly safe for children“ („den Vertrauenskreis für Kinder wirklich sicher machen“) das Thema sexuelle Gewalt gegen Kinder in der Familie oder im sozialen Nahfeld in den Fokus. „Circle of trust“ („Vertrauenskreis“) meint dabei Familienmitglieder ebenso wie Personen aus dem sozialen Nahfeld von Kindern wie Lehrer:innen oder Trainer:innen.

In diesem Kontext möchte der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) mit der Aktionswoche „Vertrauen – aber sicher! Gemeinsam gegen Missbrauch“ für das Thema Missbrauch im engsten Nahfeld von Kindern sensibilisieren und mit einer Mitmachaktion vieler Akteur:innen die bestehenden Hilfeangebote bekannter machen. Höhepunkt bildet die Mitmachaktion: Am 18. November um 9 Uhr MEZ wollen wir online und auf Social Media gemeinsam ein starkes Zeichen gegen sexuelle Gewalt an Kindern setzen. Denn ein sicheres, vertrautes Umfeld für Kinder schaffen geht nur gemeinsam!